Videogespräche planen und virtuelle Räume erstellen

Mit TrueConf können Sie Ihre Videogespräche individuell planen. Sie können wählen, ob Sie eine Videokonferenz oder ein Webinar erstellen möchten.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, virtuelle Räume zu erstellen. Das heißt, Sie können einen dauerhaften virtuellen Raum für Videokonferenzen erstellen, in dem sich die gewünschten Teilnehmer zu einem definierten Zeitpunkt selbstständig einwählen können.

Wie das funktioniert und welche Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen, wird Ihnen im Folgenden erläutern.

Terminplanungsassistent

Der Terminplanungsassistent hat im Wesentlichen zwei Funktionen. Er gibt Ihnen eine Übersicht über die geplanten Videogespräche und die erstellten virtuellen Räume. Sie finden in der Übersicht alle geplanten Videogespräche, egal, ob Sie diese selbst erstellt haben oder dazu eingeladen wurden.

Außerdem können Sie über den Terminplanungsassistenten selbst Videogespräche oder auch virtuelle Räume planen und erstellen. Sie können Videokonferenzen oder auch Webinare erstellen.

Terminplanungsassistenten öffnen

Klicken Sie im TrueConf Client oben links auf den Auswahlpunkt "TrueConf" und wählen Sie in dem sich dort öffnenden Menü "Terminplanung der Konferenz" aus. Es öffnet sich der Terminplanungsassistent, in dem Sie alle weiteren Einstellungen vornehmen können.

TrueConf

Über diesen Button finden Sie den Terminplanungsassistenten für Ihre geplanten Videokonferenzen sowie den Zugang zu Ihren Profileinstellungen.

  • TrueConf

    Über diesen Button finden Sie den Terminplanungsassistenten für Ihre geplanten Videokonferenzen sowie den Zugang zu Ihren Profileinstellungen.

Alternativ können Sie im TrueConf Client unten rechts auf den "Konferenz-Manager" und anschließend auf den Mini-Kalender oben rechts klicken, um ebenfalls zum Terminplanungsassistenten zu gelangen.

Terminplanung der Konferenz

Über den "Konferenz-Manager" in Ihrer Anzeigenleiste können Sie direkt eine Konferenz erstellen.

Terminplanung der Konferenz

Über den kleinen Kalender können Sie Termine planen. Erstellen Sie hierüber einen Termin, wenn dieser weiter in der Zunkunft liegt.

  • Terminplanung der Konferenz

    Über den "Konferenz-Manager" in Ihrer Anzeigenleiste können Sie direkt eine Konferenz erstellen.

  • Terminplanung der Konferenz

    Über den kleinen Kalender können Sie Termine planen. Erstellen Sie hierüber einen Termin, wenn dieser weiter in der Zunkunft liegt.

Übersicht Terminplanungsassistent

Der Terminplanungsassistent gibt Ihnen zunächst eine Übersicht über Ihre bisher geplanten Videogespräche und virtuellen Räume.

Unter "Geplant" finden Sie alle geplanten Videogespräche, die Sie selbst erstellt haben oder für die Sie eine Einladung erhalten haben.

Die farbigen Zahlen im Kalender zeigen Ihnen, an welchem Tag ein geplantes Videogespräch stattfindet. Wenn Sie auf das entsprechende Datum klicken wird Ihnen unter dem Kalender angezeigt, um welches Gespräch es sich handelt.

Geplante Veranstaltungen

Hier finden Sie alle bevorstehenden Veranstaltungen.

Geplant

Hier werden Ihnen die geplanten Konferenzen angezeigt.

Eingetragene Termine

Die Tage, an denen ein Termin stattfindet, werden Ihnen mit einem Punkt daneben gekennzeichnet.

  • Geplante Veranstaltungen

    Hier finden Sie alle bevorstehenden Veranstaltungen.

  • Geplant

    Hier werden Ihnen die geplanten Konferenzen angezeigt.

  • Eingetragene Termine

    Die Tage, an denen ein Termin stattfindet, werden Ihnen mit einem Punkt daneben gekennzeichnet.

Unter "Virtuelle Räume" finden Sie eine Übersicht über die Besprechungsräume, die Sie erstellt haben oder zu denen Sie eingeladen wurden.

Vorgefertigte Räume

Diese Räume können Sie je nach Bedarf erstellen und verändern.

Virtuelle Räume

Virtuelle Räume sind Konferenzen, die nicht zeitlich terminiert sind und deshalb jederzeit nutzbar sind.

  • Vorgefertigte Räume

    Diese Räume können Sie je nach Bedarf erstellen und verändern.

  • Virtuelle Räume

    Virtuelle Räume sind Konferenzen, die nicht zeitlich terminiert sind und deshalb jederzeit nutzbar sind.

Klicken Sie auf ein eingetragenes Videogespräch bzw. auf einen virtuellen Raum, um weitere detaillierte Informationen zu erhalten.

Wenn Sie das Videogespräch erstellt haben, können Sie hier die Einstellungen ändern. Klicken Sie auf "Ändern der Einstellungen", um Anpassungen vorzunehmen.

Wurden Sie zum Gespräch eingeladen, haben Sie hier keine Einstellungsmöglichkeiten.

Konferenzinformationen

Hier finden Sie die Informationen zur bevorstehenden Veranstaltung.

Weitere Optionen

Hier haben Sie die Möglichkeit verschiedene Optionen zu wählen. Dazu gehören auch, Einstellungen zu ändern oder die Veranstaltung in einen anderen Kalender zu exportieren.

  • Konferenzinformationen

    Hier finden Sie die Informationen zur bevorstehenden Veranstaltung.

  • Weitere Optionen

    Hier haben Sie die Möglichkeit verschiedene Optionen zu wählen. Dazu gehören auch, Einstellungen zu ändern oder die Veranstaltung in einen anderen Kalender zu exportieren.

Videogespräche planen

Videogespräche planen Sie über den Terminplanungsassistenten. Alle Teilnehmer, die einen TrueConf Account haben, werden zum geplanten Zeitpunkt automatisch von TrueConf angerufen.

Terminplanungsassistenten öffnen

Öffnen Sie den Terminplanungsassistenen. Dies wird Ihnen unter "Terminplanungsassistenten öffnen" beschrieben.

TrueConf

Über diesen Button finden Sie den Terminplanungsassistenten für Ihre geplanten Videokonferenzen.

  • TrueConf

    Über diesen Button finden Sie den Terminplanungsassistenten für Ihre geplanten Videokonferenzen.

Neue Konferenz erstellen oder Vorlage verwenden

Wenn Sie ein Videogespräch erstellen möchten, wählen Sie oben den Reiter "Geplant" aus und klicken Sie dann auf das orangefarbene "Plus" unten rechts im Terminplanungsassistenten.

Hinweis: Wenn das Fenster größer ist, verschwindet der orange farbene Button. Stattdessen erscheint oben rechts "Neue Konferenz erstellen".

Neue Konferenz erstellen

Über diesen Button gelangen Sie zur Übersicht, um neue Konferenzen zu planen und zu erstellen. 

Geplant

Unter "GEPLANT" finden Sie alle bevorstehenden Konferenzen. Diese können Sie sich in einem Kalender oder einer Tabelle anzeigen lassen.

  • Neue Konferenz erstellen

    Über diesen Button gelangen Sie zur Übersicht, um neue Konferenzen zu planen und zu erstellen. 

  • Geplant

    Unter "GEPLANT" finden Sie alle bevorstehenden Konferenzen. Diese können Sie sich in einem Kalender oder einer Tabelle anzeigen lassen.

Nachdem Sie auf das orangefarbene "Plus" geklickt haben, können Sie mit der Erstellung einer neuen Konferenz beginnen.

Zunächst haben Sie die Wahl, ob Sie eine neue Konferenz erstellen oder eine bestehende Vorlage verwenden möchten.

Außerdem wählen Sie hier aus, ob die Videokonferenz privat oder öffentlich stattfinden soll. Privat bedeutet, dass nur Personen an der Videokonferenz teilnehmen können, die einen TrueConf Account besitzen. Bei einer öffentlichen Konferenz können Sie auch Teilnehmer einladen, die keinen TrueConf Account besitzen. Diese können sich dann als Gast in die Videokonferenz einwählen.

Nachdem Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie auf "Fortfahren".

Neue Konferenz

Über "Neue Konferenz" können Sie Ihre Konferenz individuell an den Zweck der Konferenz anpassen.

Vorlage wählen

Sie können im Voraus Vorlagen erstellen, die Sie je nach Belieben gestalten können. Diese Vorlagen können Sie dann einfach auswählen und mit geringem Aufwand erstellen.

Private Konferenz

Eine gesicherte Konferenz, an der nur authentifizierte Benutzer von Ihrem Videokonferenzserver oder zugehörigen TrueConf Server-Instanzen teilnehmen können

Öffentliche Konferenz (Webinar)

In diesem Modus können Sie Konferenzen und Webinare abhalten, die für Gäste oder nicht autorisierte Benutzer, die durch einen Link oder eine Kalender-Einladung teilnehmen können, zugänglich sind.

  • Neue Konferenz

    Über "Neue Konferenz" können Sie Ihre Konferenz individuell an den Zweck der Konferenz anpassen.

  • Vorlage wählen

    Sie können im Voraus Vorlagen erstellen, die Sie je nach Belieben gestalten können. Diese Vorlagen können Sie dann einfach auswählen und mit geringem Aufwand erstellen.

  • Private Konferenz

    Eine gesicherte Konferenz, an der nur authentifizierte Benutzer von Ihrem Videokonferenzserver oder zugehörigen TrueConf Server-Instanzen teilnehmen können

  • Öffentliche Konferenz (Webinar)

    In diesem Modus können Sie Konferenzen und Webinare abhalten, die für Gäste oder nicht autorisierte Benutzer, die durch einen Link oder eine Kalender-Einladung teilnehmen können, zugänglich sind.

Über "Wählen Sie eine Vorlage" können Sie schon vorgefertigte Konferenzräume auswählen und direkt übernehmen. In der Vorlage sind der Konferenztitel und die relevanten Teilnehmer gespeichert. Sie müssen lediglich die Zeit für die Videokonferenz definieren und gegebenenfalls weitere Teilnehmer einladen.

Vorlagen stehen Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie diese vorab angelegt und gespeichert haben. Wählen Sie die gewünschte Vorlage aus und klicken Sie anschließend auf "Fortfahren".

Vorlagen

Hier finden Sie Ihre vorab erstellten Meetings und virtuellen Räume.

Je nach Bedarf können Sie den passenden hier auswählen.

Suchleiste

Hier können Sie einen Suchbegriff eingeben, um die passende Vorlage schneller zu finden.

  • Vorlagen

    Hier finden Sie Ihre vorab erstellten Meetings und virtuellen Räume.

    Je nach Bedarf können Sie den passenden hier auswählen.

  • Suchleiste

    Hier können Sie einen Suchbegriff eingeben, um die passende Vorlage schneller zu finden.

Termindaten für das Videogespräch bearbeiten

Nachdem Sie sich entweder für eine neue Konferenz oder eine Vorlage entschieden haben, können Sie u. a. die konkreten Inhalte individuell bearbeiten:

  • Konferenztitel festlegen
  • Konferenzart/ -modus festlegen
  • Zeitpunkt, Dauer und evtl. Terminserie definieren
  • Teilnehmer auswählen
  • Layout definieren

Im Menü "Allgemein" stellen Sie den Konferenztitel, -modus, Zeitpunkt und die Dauer ein. Unter "Teilnehmer" können Sie auswählen, wen Sie zur Konferenz einladen möchten.

Wählen Sie zunächst einen Titel, um die Konferenz zu benennen. Wenn alle Teilnehmer zum Termin angerufen werden, wird dieser Titel entsprechend angezeigt.

Wählen Sie anschließend den gewünschten Konferenzmodus aus: symmetrisch, asymmetrisch oder rollenbasiert.

Die ausführliche Beschreibung zu den Konferenzarten finden Sie unter "Beschreibung der Konfernzarten"

Unter "Tag und Uhrzeit" wählen Sie "Geplant" aus. So können Sie das Videogespräch terminieren.

Wenn Sie eine Vorlage verwendet haben, müssen Sie zunächst unter "Tag und Uhrzeit" den Punkt "Geplant" auswählen, um die Termindaten bearbeiten zu können.

Wenn Sie "ohne Zeitplan" auswählen, würden Sie einen virtuellen Raum erstellen.

Modus

Hier können Sie den Modus der Konferenz je nach Bedarf anpassen. Mehr dazu unter "Beschreibung der Konferenzarten".

Tag und Uhrzeit

Hier können Sie nicht nur den Tag und die Uhrzeit der Konferenz auswählen, sondern zudem auch entscheiden ob die Konferenz wiederholt werden soll.

Als Vorlage speichern

Setzen Sie hier den Hacken, wird die Konferenz automatisch als Vorlage für zukünftige Termine gespeichert.

Allgemein

Unter diesem Punkt finden Sie die allgemeinen Einstellungen in Bezug auf die Konferenz.

 

Dauer

Mit der Dauer können Sie Ihre Konferenz zeitlich begrenzen. Nach Ablauf der angegebenen Zeit wird die Veranstaltung automatisch beendet.

  • Modus

    Hier können Sie den Modus der Konferenz je nach Bedarf anpassen. Mehr dazu unter "Beschreibung der Konferenzarten".

  • Tag und Uhrzeit

    Hier können Sie nicht nur den Tag und die Uhrzeit der Konferenz auswählen, sondern zudem auch entscheiden ob die Konferenz wiederholt werden soll.

  • Als Vorlage speichern

    Setzen Sie hier den Hacken, wird die Konferenz automatisch als Vorlage für zukünftige Termine gespeichert.

  • Allgemein

    Unter diesem Punkt finden Sie die allgemeinen Einstellungen in Bezug auf die Konferenz.

     

  • Dauer

    Mit der Dauer können Sie Ihre Konferenz zeitlich begrenzen. Nach Ablauf der angegebenen Zeit wird die Veranstaltung automatisch beendet.

Teilnehmer hinzufügen

Nachdem Sie die allgemeinen Einstellungen definiert haben, gehen Sie zum Menüpunkt "Teilnehmer", um die entsprechenden Personen zum Videogespräch einzuladen.

Über die Suchleiste können Sie die gewünschten Personen finden. Ist die Person bereits in Ihrer Adressliste, können Sie diese einfach über den Namen suchen und dem Termin hinzufügen.

Bei einer privaten Videokonferenz können Sie hier nur Personen einladen, die auch einen TrueConf Account besitzen.

Haben Sie im Vorfeld "öffentlich" ausgewählt, können Sie Teilnehmer ohne Account einladen. Hierfür tragen Sie deren E-Mail-Adresse ein.

Teilnehmer

Alle Benutzer, die zur Konferenz eingeladen werden, werden Ihnen hier angezeigt.

Teilnehmer hinzufügen

Hier können Sie Teilnehmer zur Konferenz hinzufügen.

  • Teilnehmer

    Alle Benutzer, die zur Konferenz eingeladen werden, werden Ihnen hier angezeigt.

  • Teilnehmer hinzufügen

    Hier können Sie Teilnehmer zur Konferenz hinzufügen.

Nachdem Sie die Teilnehmer ausgewählt haben, können Sie das Fenster schließen. Daraufhin erscheint eine Übersicht über Ihre hinzugefügten Teilnehmer. Hier können Sie auch nachträglich noch Personen hinzufügen oder entfernen.

Beim rollenbasierten Videogespräch haben Sie die Möglichkeit, vorab auszuwählen, welcher Teilnehmer von Beginn an als Moderator dabei sein soll. Führen Sie hierzu einen Rechtsklick auf den gewünschten Teilnehmer aus und wählen Sie "Zum Moderator ernennen".

Teilnehmer

Alle Benutzer, die zur Konferenz eingeladen werden, werden Ihnen hier angezeigt.

Zum Moderator ernennen

Nachdem Sie einen Teilnehmer zur Konferenz hinzugefügt haben, können Sie ihn über die drei Punkte zum Moderator ernennen.

  • Teilnehmer

    Alle Benutzer, die zur Konferenz eingeladen werden, werden Ihnen hier angezeigt.

  • Zum Moderator ernennen

    Nachdem Sie einen Teilnehmer zur Konferenz hinzugefügt haben, können Sie ihn über die drei Punkte zum Moderator ernennen.

Layout festlegen

Mit den Layout-Einstellungen können Sie die Oberfläche der Konferenz für alle oder nur für ausgewählte Teilnehmer ändern. Je nachdem, wie Sie Ihre Konferenz aufbauen wollen, stehen Ihnen hierfür verschiedene Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung, um die Anschaulichkeit der päsentierten Inhalte zu maximieren.

Layout-Typ

Je nach Bedarf können Sie die Ansicht für die Konferenz im Vorhinein einstellen.

Auswahl der Teilnehmer

Hier können Sie die Ansicht des Layouts auf einzelne Teilnehmer beschränken.

Layoutvorschau

Hier wird Ihnen das ausgewählte Layout angezeigt. Je nach Bedarf kann dieses verändert werden.

  • Layout-Typ

    Je nach Bedarf können Sie die Ansicht für die Konferenz im Vorhinein einstellen.

  • Auswahl der Teilnehmer

    Hier können Sie die Ansicht des Layouts auf einzelne Teilnehmer beschränken.

  • Layoutvorschau

    Hier wird Ihnen das ausgewählte Layout angezeigt. Je nach Bedarf kann dieses verändert werden.

Erweiterte Einstellungen

Über die Einstellungsmöglichkeit "ERWEITERT" können Sie die Verbindungs- und Aufzeichnungseinstellungen ändern und eine Beschreibung hinzufügen.

Erweiterte Einstellungen

Über die erweiterten Einstellungen können Sie zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten vornehmen.

Erstellen

Nachdem Sie alle Inhalte geprüft haben, bestätigen Sie die Erstellung der Konferenz mit "ERSTELLEN".

  • Erweiterte Einstellungen

    Über die erweiterten Einstellungen können Sie zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten vornehmen.

  • Erstellen

    Nachdem Sie alle Inhalte geprüft haben, bestätigen Sie die Erstellung der Konferenz mit "ERSTELLEN".

Nach der Erstellung der Konferenz erscheint ein kleines schwarzes Fenster.

Mit einem Klick auf dieses Fenster können Sie alle Konferenzinformationen einsehen. Das Gleiche können Sie auch mit einem direkten Klick auf die Veranstaltung.

Hierüber gelangen Sie zu den Informationen der erstellten Konferenz.

Hierüber gelangen Sie zu den Informationen der erstellten Konferenz.

  • Hierüber gelangen Sie zu den Informationen der erstellten Konferenz.

  • Hierüber gelangen Sie zu den Informationen der erstellten Konferenz.

Hier finden Sie sämtliche Informationen zur Konferenz. Zudem können Sie weitere Optionen auswählen oder auch die Einstellungen der Konferenz ändern.

Konferenzinformationen

Hier finden Sie die Informationen zur bevorstehenden Veranstaltung.

Weitere Optionen

Hier haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Optionen zu wählen. Dazu gehören auch, Einstellungen zu ändern oder die Veranstaltung in einen anderen Kalender zu exportieren.

  • Konferenzinformationen

    Hier finden Sie die Informationen zur bevorstehenden Veranstaltung.

  • Weitere Optionen

    Hier haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Optionen zu wählen. Dazu gehören auch, Einstellungen zu ändern oder die Veranstaltung in einen anderen Kalender zu exportieren.

Empfänger der Konferenzeinladung

Wie oben unter "Terminplanungsassistent" beschrieben, finden Sie im Terminplanungsassistenten eine Übersicht über Ihre geplanten Gespräche.

Zum Termin für das geplante Gespräch erhalten Sie automatisch von TrueConf einen Anruf. Dabei ist es egal, ob Sie das Videogespräch erstellt haben oder dazu eingeladen wurden.

Virtuelle Räume erstellen

Virtuelle Räume sind vorgefertigte Konferenzräume, die nach Bedarf genutzt werden können. Diese können auch über Gastzugänge betreten werden.

Hier ist kein Termin definiert - die Räume stehen immer zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, nach zeitlicher Absprache, sich mit anderen Teilnehmern in virtuellen Räumen zu treffen, ohne vorab eine Konferenz erstellen zu müssen.

Für das Erstellen eines Virtuellen Raumes benötigen Sie den Terminplanungsassistenten.

Terminplanungsassistenten öffnen

Klicken Sie oben links im TrueConf Client auf den Auswahlpunkt "TrueConf" und wählen Sie in dem sich öffnenden Menü "Terminplanung der Konferenz" aus.

Terminplanung der Konferenz

Hierüber gelangen Sie zu Ihren Terminübersichten und Konferenzoptionen.

  • Terminplanung der Konferenz

    Hierüber gelangen Sie zu Ihren Terminübersichten und Konferenzoptionen.

Klicken Sie im Terminplanungsassistenten auf den Reiter "Virtuelle Räume". In der folgenden Übersicht sehen Sie alle Räume, die Sie entweder selbst erstellt haben oder zu denen Sie eingeladen wurden.

Diese unterscheiden sich farblich. Bei den Räumen mit einem Schloss dahinter, handelt es sich um private Räume. Hier können nur Personen mit einem TrueConf Account beitreten.

Vorgefertigte Räume

Diese Räume können Sie je nach Bedarf erstellen und verändern.

Virtuelle Räume

Virtuelle Räume sind vorgefertigte Konferenzräume, die nach Bedarf genutzt werden können

  • Vorgefertigte Räume

    Diese Räume können Sie je nach Bedarf erstellen und verändern.

  • Virtuelle Räume

    Virtuelle Räume sind vorgefertigte Konferenzräume, die nach Bedarf genutzt werden können

Virtuellen Raum erstellen

Um einen virtuellen Raum erstellen zu können, klicken Sie im Terminplanungsassistenten unten rechts auf das orangefarbene "Plus".

Hinweis: Wenn das Fenster vom Terminplanungsassistenten größer ist, verschwindet der orangefarbene Button. Stattdessen finden Sie oben rechts "Erstellen eines Raumes".

Neuen Raum erstellen

Über diesen Button haben Sie die Möglichkeit, einen neuen Raum zu erstellen.

  • Neuen Raum erstellen

    Über diesen Button haben Sie die Möglichkeit, einen neuen Raum zu erstellen.

Wählen Sie "virtueller Raum" aus, um entsprechende Voreinstellungen festzulegen. Außerdem haben Sie die Wahl, ob es ein privater oder ein öffentlicher Raum sein soll.

Privater Raum bedeutet, es können nur Personen dem Raum beitreten, die einen TrueConf Account haben und sich in Ihrer Adressliste befinden.

Im öffentlichen Raum können Sie auch Teilnehmer einladen, die sich nicht in Ihrer Adressliste befinden und auch keinen TrueConf Account besitzen.

Öffentlich/Privat

Je nach Bedarf können Sie Ihre Räume privat oder öffentlich schalten.

  • Öffentlich/Privat

    Je nach Bedarf können Sie Ihre Räume privat oder öffentlich schalten.

Hier können Sie den virtuellen Raum individuell definieren. Geben Sie einen entsprechenden Titel ein und wählen Sie den Konferenz-Modus aus.

Da der virtuelle Raum immer zur Verfügung steht, wird hier keine Terminplanung benötigt. Wählen Sie daher "ohne Zeitplan" aus. Dann können Sie die entsprechenden Teilnehmer einladen.

Name

Wählen Sie einen passenden Namen für den Raum.

Modus

Je nach Verwendung des Raums sollten Sie den passenden Modus wählen. 

Vorlage speichern

Sie können die Einstellungen für diesen Raum auch abspeichern und als Vorlage für andere verwenden.

Tag und Uhrzeit

Achten Sie darauf, dass "ohne Zeitplan" ausgewählt ist, wenn Sie einen Raum erstellen möchten. Andernfalls würden Sie eine geplante Konferenz erstellen.

  • Name

    Wählen Sie einen passenden Namen für den Raum.

  • Modus

    Je nach Verwendung des Raums sollten Sie den passenden Modus wählen. 

  • Vorlage speichern

    Sie können die Einstellungen für diesen Raum auch abspeichern und als Vorlage für andere verwenden.

  • Tag und Uhrzeit

    Achten Sie darauf, dass "ohne Zeitplan" ausgewählt ist, wenn Sie einen Raum erstellen möchten. Andernfalls würden Sie eine geplante Konferenz erstellen.

Nachdem Sie die Einstellungen unter "Allgemein" ausgewählt haben, klicken Sie auf "Teilnehmer", um die gewünschten Personen zum Konferenzraum einzuladen.

Kontakte

Über Ihr Adressbuch können Sie aus all Ihren Kontakten auswählen. 

  • Kontakte

    Über Ihr Adressbuch können Sie aus all Ihren Kontakten auswählen. 

Bei öffentlichen Räumen ist neben "Kontakte" und "Ausgewählt" noch der Reiter "E-Mail" sichtbar. Hierüber können Sie Gäste zu diesem Raum einladen. Dies ist nur bei öffentlichen und nicht bei privaten Räumen möglich.

Mit den Layout-Einstellungen können Sie die Oberfläche des Raumes für alle oder nur für ausgewählte Teilnehmer ändern. Je nachdem wie Sie Ihren Raum aufbauen möchten, stehen Ihnen hierfür verschiedene Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung, um die Anschaulichkeit der präsentierten Inhalte zu maximieren.

Vorlage speichern

Sie können die Einstellungen für diesen Raum auch abspeichern und als Vorlage für andere verwenden.

Layout-Typ

Je nach Bedarf können Sie die Ansicht für die Konferenz im Voraus einstellen.

Auswahl der Personen

Wählen Sie für wen das Layout sein soll. 

  • Vorlage speichern

    Sie können die Einstellungen für diesen Raum auch abspeichern und als Vorlage für andere verwenden.

  • Layout-Typ

    Je nach Bedarf können Sie die Ansicht für die Konferenz im Voraus einstellen.

  • Auswahl der Personen

    Wählen Sie für wen das Layout sein soll. 

Über die Einstellungsmöglichkeit "ERWEITERT" können Sie die Verbindungs- und Aufzeichnungseinstellungen ändern und eine Beschreibung hinzufügen.

ERWEITERT

Hier finden Sie zusätzliche Optionen, wie Sie Ihren Raum gestalten können.

Erstellen

Nachdem Sie alle Inhalte geprüft haben, bestätigen Sie die Erstellung der Konferenz mit "ERSTELLEN".

  • ERWEITERT

    Hier finden Sie zusätzliche Optionen, wie Sie Ihren Raum gestalten können.

  • Erstellen

    Nachdem Sie alle Inhalte geprüft haben, bestätigen Sie die Erstellung der Konferenz mit "ERSTELLEN".

Impressum Datenschutz
Copyright © 2015 - 2022 ZTM